1 POSTER = 1 BAUM WIRD GEPFLANZT 🌳

EXPRESS VERSAND: 2-3 TAGE ⚡️

Typografie und Zitate Poster

Poster mit Sprüchen oder auch typografische Poster sind perfekt um deine liebsten Zitate in deine Einrichtung zu bringen und deine Persönlichkeit zu zeigen! Ob lustige Wortspiele, peppige Zitate, beliebte Lebensweisheiten für jeden ist etwas dabei! Welche Worte würdest du gerne an deiner Wand sehen? Unsere Poster sind nicht nur stilvoll sondern haben auch inspirierende Sprüche, die dich richtig motivieren werden. 

Die Ausdruckskraft von Worten

Worte können viel mit einem machen: sie können uns zum Lachen oder Nachdenken bringen, Bilder erschaffen, die Fantasie beflügeln und Botschaften übermitteln. Zitate, Mottos oder Sprüche, die uns im Gedächtnis bleiben. Auch richitg lustig können sie sein - außerdem setzen kunstvolle Typografie-Poster wortwörtlich Statements und können deine Wände Bände sprechen lassen.

Wir lieben Wortspiele und spielen gerne mit Typografie, wie zum Beispiel in unserem Love Revolution Poster. Durch den Unterschied der verschiedenen Farben zwischen Love und dem Rest der Buchstaben, heben wir eine andere Nachricht hervor. Dieses Poster macht sich besonders gut im Schlafzimmer und zusammen mit unserem schwarz-weiß Poster Let's Take A Nap ist deine Einrichtung komplett. Doch was unterscheidet Project Nord's Poster und Bilder mit Sprüchen von den anderen? Die Art der Schrift macht den Unterschied! Ob große Blockbuchstaben, die das Zitat besonders hervorheben oder eine schöne Schreibschrift die sich über das Poster in geschwungenen Linien legt - die kleinen Dinge geben unseren Postern das gewisse Etwas. Typografische Kunst ist ideal, um die Atmosphäre, die du in deinen Wohnräumen erzeugen möchtest, zu Wort kommen zu lassen.

Doch nicht nur zu Hause werden unsere Artikel sich gut machen, auch im Büro werden unsere Poster die Stimmung sicherlich auflockern! Viele unserer Poster haben sehr motivierende Zitate, die super zum Arbeiten und Produktivsein inspirieren. Wir haben auch viele Wandbilder die mit Schreibschrift verfasst wurden und mit ihren fließenden Linien beruhigend wirken.

Kategorien für deine Wandbilder mit Sprüchen

Es gibt so viele unterschiedliche Kategorien wenn es um Poster mit Sprüchen geht. Sprüche Poster können Songtexte zeigen, Symbole abbilden und natürlich Zitate und Slogans verkörpern. Bei uns findest du Poster mit allerlei Sprüchen; ob schön, lustig oder nachdenkliche Zitaten und Redensarten in toller Gestaltung. Sprüche Poster sind jederzeit beliebt und eignen sich perfekt für eine Galeriewand, denn Poster mit Sprüchen lassen sich ganz einfach mit anderen Arten von Postern kombinieren (bspw. Illustrationen, Fotografien, Landschafts -Bilder etc.). Also bitte, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!

Motivationstechnisch können Poster mit Sprüchen auch wirklich viel bewegen. Beispielsweise Poster dieser Art in deinem Schlafzimmer oder an Orten aufhängst, an denen du viel Zeit verbringst, wirst du ständig an deine Ziele und deine Motivation erinnert (bei vielen Zitaten bringt das wirklich was!). Wenn du dir nach dem Aufwachen direkt erst mal ein inspirierendes und motivierendes Zitat ansiehst, wirst du die Botschaft ganz anders aufnehmen. Das Verwenden dieser Bilder kann wirklich etwas verändern, deshalb kann das auch eine tolle Geschenkidee sein. Der richtige Spruch für deinen besten Freund wartet bestimmt schon darauf in deinem Warenkorb zu landen. Bei unserer Auswahl findest du bestimmt etwas!

Was unsere Produkte dir versprechen

Bist du auf der Suche nach einem ausdrucksstarken Poster, das sich leicht mit anderen Postern kombinieren lässt? Dann sollten unsere Sprüche Poster mit skandinavischen Design genau das richtige sein. Wir haben einige der schönsten Kunstdrucke für dich ausgewählt, um dein Zuhause noch mehr zum Leben zu erwecken. Diese Typografie-Bilder sehen einfach an jeder Wand gut aus! Eine Wand mit Zitaten kann außerdem wirklich stilvoll sein. Du kannst unsere Produkte dieser Kategorie auch mal in einen Rahmen setzen, um dem Artikel das besondere Etwas zu verleihen. Abwechslung ist einfach immer gut und mit Sprüchen auf einem Poster ist das finden von dem perfekten Mix kinderleicht (bspw. schwarz, weiß, und dann ein buntes Bild dieser Art). Also alles in den Warenkorb und los!

Unserer Anspruch an ein Poster mit Sprüchen ist, dass du Zuhause eine Bilderwand schaffen kannst, die genau deinen Gefühlen entspricht. Als wir unsere Kategorie mit typografischen Zitaten eingeführt haben, haben wir der Bedeutung und dem Design vom Poster große Aufmerksamkeit gewidmet. Das Zitat auf dem Poster muss interessant und inspirierend sein, es muss aber auch gut aussehen! Der Preis unserer Poster soll ein weiterer Grund sein, warum du dir eben nicht auf deine Lieblingssprüche selber ausdrucken musst. Unser Motto lautet nämlich: einmal mehr begeistern mit erschwinglicher Kunst, die dann hoffentlich in deinem Warenkorb landet!

Der Ursprung der Typografie

Wusstest du eigentlich, dass Typografie bedeutet, Buchstaben so anzuordnen und zu gestalten, dass eine ansprechende Art der Textanzeige entsteht? Wie hat sich das also um Zeitverlauf entwickelt? Im Grunde geht es hier um die Entwicklung der Schriftkultur.

Von der Entstehung der Schrift im Altertum bis zum Buchdruck im späten Mittelalter war ging das Schreiben nur per Hand. So veränderte sich die Gestalt der lateinischen Schrift fortlaufend bis es einen allgemeinen Standard gab.

Die Griechen und Etrusker brachten die Vorformen des heutigen lateinischen Alphabets zu den Römern. Dabei entsprach das damals verwendete Alphabet entsprach bereits weitgehend dem von heute. Es bestand allerdings nur aus Großbuchstaben. Erst viel später durch die Karolinger folgten Kleinbuchstaben als Weiterentwicklung. Viele Zwischenschritte waren Teil des Prozesses und folgten bis hin zur Buchschrift der Gotik im Spätmittelalter. Parallel fanden sich Bruchschriften ein im südlichen Teil Europas. Ebenso entwickelten sich Kursivschriften.

In der Gutenberg Bibel von 1455 lag noch die gotische Handschrift ganz vorne. Schon zehn Jahre später gab es neue Techniken, die auch eine andere Form ermöglichten. Ab der Neuzeit geht es natürlich nicht mehr um Handschriften sondern um Druckschriften. Antiqua bildet bis heute die Grundlage aktueller Schriften. Die Feinausgestaltung unterlief aber auch mehrerer Entwicklungsstadien, diese lassen sich in die Hauptgruppen der Renaissance, Barock und Klassizismus Antiqua unterteilen. Ab dem 19. Jahrhundert folgten Groteskschriften. Das 19. Jahrhundert brachte als wesentliche Veränderung der Umschwung zu serifenverstärkten Schriften. Durch das Übertragen der Gestaltungsmittel auf mehr Schrifttypen bildete sich eine recht heterogene Schrift heraus. Mittlerweile werden Serifenverstärkte in den aktuellen Schriftklassifizierungssystemen als eigenständige Gruppe genannt – neben den anderen Hauptgruppen Serif (Antiqua-Schriften) und Sans Serif (serifenlose Groteskschriften wie beispielsweise Helvetica).

Innovativ war das 19. Jahrhundert vor allem mit Blick auf die technologische Entwicklung. Gegen Ende des Jahrhunderts gab es die ersten einfachen Rasterungs- und Reproduktionsverfahren. Die Formation einer Massengesellschaft sorgte für den Rest. Druck und Typografie waren bislang ein Handwerk geblieben, jedoch hatte sich nun die Herausforderungen ergeben, sich einer industriell bestimmten Massengesellschaft zu widmen. Vom Arts and Crafts Movement beeinflusst war dann die Strömung der Neuen Buchkunst, die sich vor dem Ersten Weltkrieg herauszubilden begann.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Geburtsstunde der serifenlosen Grotesk Schrift. Die Neue Typografie entwickelte sich während der 1920er und 1930er Jahre zu einer einflussreichen Strömung. International waren die Dreißiger von konservativen sowie einigen modernen Ansätzen geprägt. In der Buchgestaltung wurde die Neue Buchkunst der internationale Standard. In Werbung und Plakatkunst machte sich jedoch der Art Deco Einfluss immer stärker bemerkbar. In den westeuropäischen Ländern kam es dann zur Entwicklung neuer Textschriften, wie der wohl am bekanntesten: die Times.

In Deutschland wurde die Situation durch Zweischriftigkeit dominiert: Anhängern der Fraktur und Anhängern der Lateinschrift. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde allgemein Antiqua als beliebte Verkehrsschrift übernommen. Das Schriftbild in Nachkriegsdeutschland war zunächst konservativ und Buchkunst-dominiert. Der typografische Neuanfang erfolgte nur schleppend.

In der Schweiz entwickelte rund 1950er eine stark vom Bauhaus sowie eine vom zeitgenössischen Industriedesign geprägte Typografieauffassung. Die sachliche, und damit eher schmucklose Gestaltungsweise der Schweizer rief seit den 1960er allerdings Gegenbewegungen auf – besonders im Bereich der Jugend- und Popkultur.

Ab Mitte der Achtziger spielten Desktopcomputer eine immer größere Rolle. Dabei war eine der wesentlichen Voraussetzungen für das Desktop-Publishing die Etablierung spezieller Schriftformate, die man auf Desktopcomputern benutzen konnte. Die Entwicklung von PostScript und TrueType änderte die Szene entscheidend. Die erste Dekade des Desktop-Publishings brachte eine Vielzahl an neuen Textschriften. Stilistisch sind die 1990er für zwei Einflüsse bekannt: postmoderne Gestaltungsansätze in unterschiedlichen Ausprägungen und kreative Inputs der Technoszene. Stärker als bis dahin bemerkbar machte sich auch der Einfluss der Jugendkulturen.

Schriften wurden immer weiter vereinfacht und der Trend zu gruppenübergreifenden Großschriftfamilien machte sich bemerkbar. Eine bereits in den 1990er Jahren aktuelle Frage war die Entwicklung spezieller Schriften für Computer. Grenzenübergreifend, haben sich in jedem Land nationale Traditionen bei Schriftherstellung und -anwendung entwickelt.

Das 20. Jahrhundert war vor allem geprägt von traditionellen Buchtypografien (Neue Buchkunst) und funktionalistischen Designkonzepten wie Bauhaus und der Schweizer Grafik. Allgemein haben sich im Verlauf der Jahrzehnte unterschiedliche Konzepte der beiden Hauptrichtungen entwickelt. Und das wird vermutlich auch in Zukunft so weitergehen. Das waren jetzt auch erstmal genug Informationen zur typografischen Geschichte.

Praktische Infos für unser Poster-Liebhaber

Nach diesem Artikel hast du hoffentlich genug Informationen, um dir die Inspiration zu geben für den Kauf neuer Deko-Produkte. Beliebte Poster findest du direkt unter unseren Bestsellers. Wenn du deinen Warenkorb mit einem Poster (oder gleich mehreren) gefüllt hast, den Preis bezahlt hast und deine Suche somit erfolgreich beendest hast, dann kannst du deine Artikel nach ein paar Tagen bei dir Zuhause erwarten. Damit du es leichter hast, sortieren wir für dich schon mal unsere Poster. Wenn du den Filter Poster mit Sprüchen eingibst, dann erhältst du nur Wandbilder-Möglichkeiten mit Sprüchen. Das Verwenden von einem Filter kann wirklich nützlich sein. Dabei sind schwarz weiß und bunte Bilder möglich. Das wählen kann da manchmal gar nicht so einfach sein - solltest du Hilfe benötigen bei der Wahl unserer Produkte, dann helfen wir dir natürlich. Beispielsweise Tipps um das Thema richtig Wohnen und welche Motive die besten und sind für die Küche oder das Wohnzimmer- wir bieten dir die Unterstützung beim Poster-Kauf, die du brauchst (Tipps auch hier in unserem Newsletter - also bitte anmelden, damit du keine Angebote mehr verpasst und dein Warenkorb immer gefüllt ist!). Da auch Rahmen sich ab sofort in unserem Produkte-Spektrum befinden (finden kannst du die beliebte Auswahl an Rahmen ganz einfach unter jeder Produktbeschreibung), bieten wir dir auch hier Hilfe an, um das richtige Format zu finden. Mehr Informationen zu unserem Nachhaltigkeitskonzept und weiteren Nutzen kannst du bei Interesse bitte auf unserer Website einsehen.

Geheimtipp: Du kannst dich umsonst für unseren Newsletter anmelden und erhältst 10% für deinen nächsten Einkauf genauso wie die besten News rund ums Thema Poster (dazu musst du nur deine Mail Adresse eingeben und unsere Geschäftsbedingungen akzeptieren)!
Mehr Lesen