1 POSTER = 1 BAUM WIRD GEPFLANZT 🌳

EXPRESS VERSAND: 2-3 TAGE ⚡️

Nutze "MONDAY25" um 25% Rabatt zu bekommen (Bestellungen über 60 Euro)

Bauhaus Kollektion

Project Nord ist immer "Up-to-date" und gerade 2019 war das 100-jährige Jubiläum der Bauhausschule. Walter Gropius schaffte es mit seinen völlig neuen Konzeptionen in Architektur, Kunst und Handwerk Begeisterung für Bauhaus zu schaffen. Anlässlich dazu haben wir extra eine Poster-Kollektion kreiert! Falls du gerade auf der Suche nach diesem avantgardistischen Touch für dein Interior bist und ein paar Poster in Frage kommen, dann bist du hier richtig! Wir haben die besten Poster, nämlich Poster mit Bauhaus Motiven. Poster dieser Art sind gerade wieder gern gesehen und mit ihrer Hilfe werden deine Wände sicher zum Hingucker.  

project-nord-abstract-geometric-textures-poster-product-picture
project-nord-abstract-geometric-textures-poster-in-interior-living-room
premium design
Abstract Geometric Textures
€18,00
project-nord-beacon-geometric-textures-poster
project-nord-beacon-geometric-textures-poster-in-interior-living-room
premium design
Beacon Geometric Textures
€18,00
project-nord-irradiate-geometric-textures-poster
project-nord-irradiate-geometric-textures-poster-in-interior-bedroom
premium design
Irradiate Geometric Textures
€18,00
project-nord-woman-abstract-womanhood-poster-product-picture
project-nord-woman-abstract-womanhood-poster-in-interior-living-room
premium design
Woman
€18,00

Bauhaus - eine kleine Rundreise

Nicht ohne Grund ist der Bauhaus-Stil einer der beliebtesten! Gerade deshalb arbeitet Project Nord mit farbigen, aber auch klassischen schwarz-weiß Motiven auf hochwertigem Papier. Willst du mehr erfahren? Dann bist du mit unserem Artikel gut bedient. Also bitte weiterlesen! Wir fassen kurz die Reise der Bauhaus Bewegung zusammen und stellen somit Hintergrund wissen zum Poster Thema zur Verfügung.

Zu Beginn erstmal ein paar Informationen allgemein zum Bauhaus. Von Möbeln aus Stahlrohr über weiße und kubistische Architektur bis zur Farbfeldmalerei: Modern gilt meist als Bauhaus, auch bei einem Poster mit modernem Motiv. Ob Le Corbusier, bekannt für seine aus Skulpturen entwickelten weißen Häuser, die dynamisch schwingenden Kaufhäuser von Mendelsohn oder expressionistische Siedlungen von Taut: aber Bauhaus ist doch etwas Anderes.
Walter Gropius, der die Kunstschule 1919 in Weimar gründete, erschuf das visionäre Konzept, das aus der Aufbruchsstimmung nach dem ersten Weltkrieg aufkam.  Folgende Künstler müssen auf jeden Fall genannt werden: Wassily Kandinsky, Paul Klee, Johannes Itten, Georg Muche, Oskar Schlemmer, Josef Albers, László Moholy-Nagy, unter anderen.

Die Rundreise des Bauhauses wird in Weimar begonnen. Die Instituts­gebäude der Hochschule für bildende Kunst steht heute immer noch genauso. Die Bilder der 1920er entsprechen hier noch der Realität. Freie Sachlichkeit der späten Jugendstilarchitektur kann man hier mehr und mehr finden.  Das Bauhaus ergänzte hier nur noch.

Öffentlich wurde Bauhaus 1923.  Eine Kunstschule baut ein Haus, um darin Arbeiten von Lehrern und Schülern auszustellen. Die Bauhaus-Architektur fand erst wenig Anklang. Immerhin konnte Gropius im nahe gelegenen Jena zwei Bauherren für seine Ideen begeistern. Haus Auerbach (1924) und Zuckerkandl (1927–29) sind geradezu Prototypen der kubisch-weißen, reinen Bauhaus-Architektur. Als der Bauhaus-Etat gekürzt wurde, ging es für die Schüler und Lehrer nach Dessau. Mit dem Umzug kam eine drastische Neuorientierung des Bauhaus. Das Ziel lautete nun die Verbindung von Kunst und Technik.  Neue Werkstätte für Druck, Poster, Reklame, Poster sowie für Fotografie entstanden.
Die Dessauer Jahre (1925-1932) dominieren, wenn man an Bauhaus denkt. Hier entstanden die bedeutenden Bauten der Moderne im Themenkreis Bauhaus.  Allen voran das Bauhaus Gebäude von 1926  mit der gläsernen Haut, dem Wohnturm und den "Armen" (Flügeln), die sich um ein Zentrum zu bewegen scheinen. Die Innenräume sind warm gehalten, obwohl man kühle Modernität erwartet hätte.  Auch die Meisterhäuser von Gropius spiegeln das wider. Hier wurde sich ­von Ideen der holländischen "Bauhaus"-Szene Inspiration gesucht. Leider wurde Gropius’ Haus im Krieg zerstört und vor einigen Jahren in subtiler Weise als Annäherung an das Bauhaus erneut hergerichtet.
In Dessau steht bis heute Bauhaus- Siedlung von 1926 . Sie zeigt den Architekten Gropius auf dem Höhepunkt seiner Karriere im Bauhaus: Die Anlage mit leicht gekrümmten Straßen lässt die Tradition der Gartenstadtbewegung durchscheinen. Zusammen mit dem jungen Paulick, der später zu DDR-Zeiten die Berliner Staatsoper rekonstruieren und renovieren sollte, wurde ein modularer Bau mit Metallakzenten entwickelt. Dieses Bauhaus-Objekt ist ein wahres Modell für die Zukunft. Gropius verabschiedete sich 1928 vom Bauhaus und verließ die Stadt.  Seine Bauhaus- Nachfolger waren weniger präsent. Und Ludwig Mies van der Rohe, als der letzte Bauhaus-Chef (1930-1933), hinterließ seine Spuren im Bauhaus-Format in Form einer Trinkhalle an der Gartenmauer des Direktorenhauses.
1931 zog Mies dann samt Schule nach Berlin in eine leer stehenden Telefonfabrik. Bauhaus wurde als privates "Freies Lehr- & Forschungsinstitut" weitergeführt wurde. Die Bauhaus-Geschichte führte als in die Hauptstadt. Die Metropole spielte jedoch für das Bauhaus keine entscheidende Rolle. Nur vereinzelte Überreste sind zu finden: Gropius’ Haus Otte im Süden der Stadt und in Zehlendorf, die Lewin Villa mit ineinandergeschobenen Kuben errichtete - ganz nach den Dessauer-Bauhaus-Idealen.  Ansonsten sind nur vereinzelten Bauhaus Reminiszenzen zu finden.
Die Bauhaus-Reise führte dann wieder in die Provinz. Ganz viele verstreute Orte wie etwa zum Haus Rabe in Leipzig, indem Oskar Schlemmer in Sinne des Bauhaus tätig wurde. Oder zu der kuriosen Ziegenbesamungsstation des Bauhaus-Anhängers Fricke in Niedersachsen. Das Bauhaus findet sich hier bei verschiedenen Unternehmer Villen - ein Bauhaus Filter lag über Deutschland. Dort tauchten die ersten Poster auf.
Das Rheinland ist hier die Endstation des Bauhaus.  1926 wurde Mies mit dem Bau einer großen Villa im Sinne des Bauhaus beauftragt und überzeugte gleich noch seinen Geschäftspartner nachzuziehen. So entstanden zwei spektakuläre, nebeneinanderliegende Bauhaus-Villen, umhüllt mit Backsteinen, deren Oberfläche die Fassaden der kubisch ineinandergeschobenen Blöcke in Bewegung bringt. Das stellt den idealen Rahmen für Langes legendäre Kunstsammlung. Bilder Chagalls, Dix und Kirchner wurden hier untergebracht. Poster dieser sind überall zu erhalten. Lange war begeistert von Mies und ernannte ihn zu seinem persönlichen Architekten.  Diese Architektur Motive lassen sich auch gut auf einem Poster abbilden.

Das Jubiläum

Zum hundertsten Jubiläum war das Bauhaus präsent wie noch nie, so kamen auch verschiedenste Poster und Drucke zurück. Zahllose Veranstaltungen fanden statt. In Weimar und Dessau entstanden sogar neue Museen, die dem Bauhaus gewidmet wurden. Im Museums-Shop fanden sich dann auch immer mehr Poster als Produkte und Artikel.  Und in Berlin wurde das Bauhaus-Archiv erweitert. Immer noch, sicher ungebrochen steht das Bauhaus für absolute Modernität. Dies schafft noch kein Stil abgesehen vom Bauhaus, selbst die Jahrhunderte währende Gotik oder der lange so übermächtige Klassizismus waren irgendwann überholt. Poster im Sinne dieser sind auch nicht so einfach unterzubringen. Bauhaus Produkte werden auch in Zukunft noch überall angeboten werden. Bauhaus Poster an sich, sind auch im Privaten gern gesehene Dekorationsgegenstände. Neben einem Poster sehen auch Bauhaus-Möbel toll aus. Das Einkaufen für Poster, Interior und Deko macht einfach Spaß! Also bitte Einkaufstüten auf und Poster rein!

Nach diesen ganzen Informationen zu Poster-Hintergrundstories aus Deutschland, bist du hoffentlich inspiriert um bei unseren Bauhaus Poster in unserem Shop vorbeizuschauen. Poster-Fans aufgepasst: gib einfach bei der Poster- Filter Auswahl Bauhaus ein und schon siehst du unsere gesamten Produkte/Poster - zum Thema Bauhaus. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst mit deiner Poster-Wahl, dann melde dich doch für unseren Newsletter an.  Dort werden dir Poster-News aller Art vorgestellt. Anmelden ist nämlich umsonst! Und der Preis unserer Poster ist auch vielversprechend - nämlich ein Tief-Preis für zahlreicher Poster! Also bitte keine Ausreden erfinden! In Deutschland ist auch der Versand unserer Poster auf max. 5 Tage reduziert. Falls du Hilfe brauchen solltest mit der Auswahl für deine Poster oder anderen Fragen zum Poster-Thema, kannst du dich jederzeit bei uns melden. Wir senden dir schnellstmöglich eine Rückmeldung zum Thema Poster zurück, um deine Poster-Fragen zu klären. Aber Newsletter können dir auch schon helfen, wenn Poster noch neu sind auf deinem Radar (anmelden geht ganz einfach auf unserer Website). Gerade dann sind Bauhaus Motive für Poster super geeignet, denn Poster sind sehr einfach zu integrieren. Poster bei uns gibt es mit schwarz-weiss Farbgebung, aber auch bunte Poster sind zu empfehlen.  

Auch unser Instagram-Account ist ein Poster-Hingucker. Unsere Poster brauchen nämlich keinen Instagram-Filter. Dort zeigen wir unsere tollen Poster, Designvorstellungen. Artikel unserer Seite sind verlinkt, also los Poster-Lieblinge!

Mehr Lesen